Zortrax M300 Plus FDM 3D-Drucker

    Zortrax M300 Plus FDM 3D-Drucker

    3.500,02 €
    Bruttopreis
    In stock: 0 pz.


    Wenn Sie Informationen wünschen, wenden Sie sich an die 3dcut-Spezialisten!

    Anzahl


    Das neueste Update von Zortrax ist das Zortrax M300 Plus. Es verfügt über eines der größten und größten Build-Volumina von Desktop-3D-Druckgeräten. Darüber hinaus verfügt es über eine eingebaute Kamera, Ethernet Wifi und USB-Konnektivität. Daher ist es einer der besten großvolumigen FFF / FDM-3D-Drucker für additive und vernetzte Fertigungsunternehmen.
    Die wichtigsten neuen Funktionen von Zortrax M300 Plus:
    Ethernet- und Wifi-Konnektivität
    Flexible additive Fertigung für Unternehmen
    Integrierte Videokamera
    Fernsteuerung und -verwaltung
    Filamentstoppmechanismus
    Verwenden Sie den LCD-Touchscreen intuitiv
    Die Achsengeometrie wurde verbessert
    Extruder-Upgrade
    Optimiertes Kühlsystem (Extruderkühlung und Extruderlüfter)
    Neues Hotend-Design (V3)
    Weitere Produktmerkmale:
    Großer Arbeitsbereich (300x300x300 mm)
    Verbesserte Düse
    Geeignet für halbflexible Materialien
    Kompatibel mit Z-ULTRAT
    Große Auswahl an optimierten Filamenten
    Materialien von Drittanbietern
    Großvolumiger 3D-Drucker mit Wifi
    Überwachen Sie Ihre 3D-Drucke mit der eingebauten Kamera und steuern Sie Ihren 3D-Drucker fern
    Dank der integrierten Kamera ist es möglich, 3D-Drucke über das Netzwerk zu überwachen. Sie können Ihre Stunden nach der Arbeit oder Ihren Urlaub genießen, während der M300 Plus seine Arbeit erledigt. Wenn etwas schief geht, können Sie diesen Zortrax 3D-Drucker fernsteuern. Was auch immer Sie sich entscheiden, der M300 Plus ist bereit.
    Filamentstoppmechanismus - Sensor zur Materialerkennung
    Sie haben eine offene Filamentspule mit etwas Materialresten und möchten diese nicht verschwenden. Stellen Sie sich nun vor, Sie müssen 3D drucken und reicht das Filament aus? - Vielleicht. Was würden Sie tun? Bei Zortrax M300 Plus besteht kein Zweifel: Starten Sie den 3D-Druck bei geöffneter Spule. Wenn das Filament leer ist, erkennt ein Filamentendstoppmechanismus mit einem Sensor den Zustand des Materials und stoppt den 3D-Druck. Sie können den additiven Herstellungsprozess einfach nach dem Einsetzen einer neuen Spule fortsetzen. So einfach ist das
    Der Zortrax M300 Plus verfügt über einen LCD-Touchscreen für eine intuitive Benutzeroberfläche
    Der Zortrax M300 Plus verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche. Sie können diesen Plug & Play-3D-Drucker über seinen LCD-Touchscreen steuern. Verwenden Sie das Bedienfeld, um eine Vorschau von 3D-Modellen direkt auf dem Gerät anzuzeigen. Darüber hinaus können Sie verfügbare Optionen und Einstellungen direkt über den Touchscreen auswählen. Die Firmware wird automatisch aktualisiert und verfügt über einen integrierten Wi-Fi-Internetzugang.
    Verwalten Sie Ihren Zortrax M300 Plus mit Z-SUITE 2
    Zortrax Z-SUITE 2 ist eine fortschrittliche Slicer-Software, die Ihre Zortrax 3D-Drucker steuert. Es ist eine intelligente, benutzerfreundliche und zuverlässige Slicing-Software, die für den M300 Plus und alle anderen Zortrax 3D-Drucker verwendet werden kann.
    Die wichtigsten Funktionen von Z-SUITE 2:
    Die intuitive Benutzeroberfläche ist auf eine instinktive und verständliche Benutzererfahrung ausgelegt
    Mit Projekten mit Registerkarten können Sie zwischen Registerkarten und verschiedenen Projekten wechseln
    Die Qualität der optimierten Zortrax-Materialprofile liefert die bestmöglichen 3D-Druckergebnisse
    Durch die Unterstützung externer Materialien können Sie Ihr Lieblingsmaterial für den M300 Plus verwenden
    Der 3D-Drucker M300 Plus von Zortrax bietet viele intelligente Optimierungen
    Zortrax hat viele intelligente Produktfunktionen in den Zortrax M300 Plus integriert. Zusätzlich zu den oben genannten Verbesserungen verfügt dieser 3D-Drucker über zahlreiche intelligente Optimierungen, einschließlich der Verwendung mit halbflexiblen Materialien, verbesserter Düsen-, Extruder-, Kühlungs- und Hotend-Konstruktion sowie Achsengeometrie , Kompatibilität mit Z-ULTRAT und einer Vielzahl von Zortrax-optimierten Filamenten.
    Optimierte Filamente für Zortrax M300 Plus:
    Z-HIPS
    Z-ULTRAT
    Z-PETG
    Z-GLAS
    Z-ESD
    Z-PLA Pro
    Z-ASA Pro

    Sie können diesen 3D-Drucker auch mit externen Materialien verwenden

    Datenblatt

    Technologie
    FDM/FFF
    Arbeitsbereich
    300*300*300 mm
    Druckgenauigkeit
    90-290 microns
    Filamentdurchmesser
    1,75 mm
    Düsendurchmesser
    0,4 mm
    Doppelextruder
    no
    Extrudertemperatur
    290° C (554° F)
    Bodentemperatur
    105° C (221° F)
    Software
    Z-Suite
    Unterstütztes Zeichenformat
    STL
    Gewicht
    38 kg

    Spezifische Referenzen

    Das könnte dir auch gefallen

    New Account Registrieren