Zortrax Apoller

Zortrax Apoller

Zortrax Apoller ist ein intelligentes Schleifgerät für Ihre wunderbaren 3D-Drucke. Er passt sich an Ihren Schreibtisch an und bearbeitet Ihre 3D-Drucke automatisch für eine noch bessere und glattere Oberfläche. Jeder einzelne Schritt und Parameter des Schleifprozesses wird durch intelligente Algorithmen gesteuert. Perfektionieren Sie Ihre 3D-Drucke und sorgen Sie mit Spritzgussteilen dafür, dass Ihre Objekte auf Augenhöhe sind.

Eigenschaften des Produkts:

  • Glätten Sie Ihre 3D-Drucke automatisch mit dem Zortrax Apoller Dampfer
  • Intuitive Bedienung über Touchscreen und Wi-Fi-Konnektivität
  • Verwenden Sie Aceton und Butanon (MEK) auf sichere und umweltfreundliche Weise
  • Große Baukammer 300x250x250 mm

Mepa Produkt-Code – 3DCUT010

Richiedi un Preventivo

Informationen anfordernSchneller VersandSichere Zahlungen

Beschreibung

Zortrax Apoller – Intelligentes Dampfschleifen

Zortrax Apoller ist ein intelligentes Tisch-Dampfpoliergerät, das eine Leistung der Industrieklasse bietet. Jeder Aspekt des Poliervorgangs wird durch firmeneigene Algorithmen gesteuert, um ein Erscheinungsbild von 3D-FDM-gedruckten Modellen zu erreichen, das dem von spritzgegossenen Artikeln gleichkommt.

Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Der vollautomatische Schleifprozess ist einfach einzurichten und dauert etwa 3 Stunden.

SVS-Technik

SVS ist eine von Zortrax entwickelte Technologie zum automatischen Dampfschleifen.

Gleichbleibende Qualität

Die Muster werden immer gleichmäßig geschliffen, unabhängig von Größe und Geometrie.

Zertifizierte Sicherheit

Apoller verfügt über ein EU-ATEX-Sicherheitszertifikat.

Breite Kompatibilität

Aceton und MEK werden zum Glätten von Modellen unterstützt, die auf allen FDM/FFF 3D-Druckern mit ABS-, HIPS- oder ASA-basierten Filamenten hergestellt wurden.

Wie die proprietäre SVS-Technologie sichtbare Überlagerungen beseitigt

Die Smart Vapor Smoothing (SVS)-Technologie glättet Oberflächen auf allen Arten von Modellen, auch auf solchen mit komplexen Geometrien und miteinander verbundenen beweglichen Teilen. Dies geschieht durch die automatische Steuerung von Temperatur, Druck und Konzentration der Lösungsmitteldämpfe in der Glättungskammer des Apollers.

3DCUT - Zortrax Apoller

Zortrax Apoller ist in der Lage, Modelle zu glätten, die auf allen FDM-, FFF-, LPD- und LPD Plus-3D-Druckern gedruckt wurden. Das Gerät ist mit ABS-, HIPS- und ASA-basierten Filamenten kompatibel, unabhängig vom Hersteller. Denken Sie daran, nur reines Aceton oder reines MEK als Lösungsmittel zu verwenden.

3DCUT - Zortrax Apoller

Eine flexible Produktionsstätte

3D-Druckunternehmen können die Produktion kleiner und mittlerer Serien kosteneffizient verwalten, indem sie sie ins Haus verlagern und Anpassungen im laufenden Betrieb vornehmen. Ergänzt durch die Nachbearbeitungsgeräte von Apoller können sie nun eine Produktqualität anbieten, die der des Spritzgießens entspricht.

Lösung des Problems der Kleinserienproduktion

Verhandlungen mit externen Lieferanten, kaum Anpassungsspielraum und hohe Stückkosten gehören zu den Hauptproblemen der Kleinserienproduktion. Wenn ein Unternehmen erst einmal erhebliche Mittel in den Spritzguss für ein neues Produkt investiert hat, ist es im Grunde “all-in”.

Erfahren Sie mehr über 3D-Druck mit automatischer Nachbearbeitung in der Kleinserienproduktion

Download der Studie

Intelligente Dampfglättung

Das automatische Dampfschleifen ist so einfach und sicher, dass es auch von ungeschultem Personal durchgeführt werden kann.

3DCUT - Zortrax Apoller

Schritt 1 Drucken

Drucken Sie Modelle auf jedem FDM-, FFF- oder LPD-3D-Drucker.

3DCUT - Zortrax Apoller

Schritt 2 Glatt

Legen Sie die Modelle in die Kammer, schließen Sie die Tür und wählen Sie die Schleifeinstellungen auf einem Touchscreen.

3DCUT - Zortrax Apoller

Schritt 3 Genießen

Den Rest erledigt Apoller von selbst. Nach 3 Stunden sind die Modelle poliert und einsatzbereit.

Vakuum-System

Das Vakuumsystem des Zortrax Apoller verhindert, dass der Druck in der Schleifkammer den Druck außerhalb der Kammer übersteigt, auch nachdem das Lösungsmittel verdampft ist. Aus diesem Grund werden die Dämpfe in der Kammer zurückgehalten, anstatt aus ihr herausgedrückt zu werden.

Fortschrittliches Kreislaufsystem
und Kondensation von Dämpfen

Die Dämpfe in der Zortrax Apoller-Schleifkammer zirkulierten nach oben, um die Modelle gleichmäßig zu bedecken. Zerbrechliche und komplizierte Details werden mit weniger Lösungsmittel beschichtet, damit sie ihre Form behalten. Danach gewinnt das Kondensationssystem überschüssiges Lösungsmittel zurück, das wiederverwendet werden kann.

Fortschrittliches Sicherheitssystem

Dank der sorgfältig konzipierten Redundanz im System bietet der Zortrax Apoller Zuverlässigkeit der Industrieklasse. Das Gerät ist doppelt gegen die Umwelt abgedichtet. Der Druck in der Schleifkammer wird stets unter dem Druck im Raum gehalten. Neben den doppelten Dichtungen ist dies eine zusätzliche Redundanz im Sicherheitssystem, die verhindert, dass Dämpfe aus der Glättkammer entweichen. Darüber hinaus hält sie die Kammer auch bei einer Stromunterbrechung, die die elektromagnetische Verriegelung zum Stillstand bringt, geschlossen. Wenn der Strom wieder eingeschaltet wird, dekontaminiert Zortrax Apoller die Kammer automatisch, bevor sie von einer Person geöffnet werden kann.

II -/1G Ex h IIA T2 -/GA

ATEX-Zertifizierung

Die Sicherheitssysteme sind zertifiziert, um die hohen Anforderungen der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU zu erfüllen, die Geräte zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen regelt.

Jedes Gerät erfordert eine jährliche Inspektion, die in der Zortrax-Zentrale durchgeführt wird, um die EU-ATEX-Zertifizierung aufrechtzuerhalten und einen sicheren Gerätebetrieb zu gewährleisten.

Spezifikationen für Zortrax Apoller

Gerät

Bauvolumen
300 x 250 x 250 mm (11,8 x 9,8 Zoll)
Konnektivität
Wi-Fi, Ethernet, USB
Das Betriebssystem
Android
Prozessor
Vierfacher Kern
Sensorbildschirm
480-Zoll 4 x 800 Zoll IPS
Lösungsmittel-Kompatibilität
Nur reines Aceton oder reines MEK*
Zortrax-kompatible Materialien
Z-ABS, Z-ULTRAT, Z-ULTRAT Plus, Z-ASA Pro, Z-HIPS
Kompatible Außenmaterialien
ABS, ASA, HIPS

Inhalt des Pakets

Gerät, Starter Kit

Prozess

Maximale Betriebstemperatur
90 °C (194 °F)
Minimale Betriebstemperatur
-20 °C (-4 °F)
Minimaler Betriebsüberdruck
-0,6 bar
Betriebstemperatur in der Umgebung
15-30 °C (59-86 °F)
Lagertemperatur
0-35 °C (32-95 °F)

Elektrisch

AC-Eingang
110 V ~ 13,6 A 50/60 Hz ; 240 V ~ 6,3 A 50/60 Hz
Parameter der Energieversorgung
24 V DC @ 21 A, 500 W
Maximaler Energieverbrauch
1500 W

Specifiche Tecniche

Area di Lavoro

Produttore

Peso

Potenza

3DCUT Informationsanfrage

Informationen anfordern

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über das Produkt

3DCUT Informationsanfrage

Angebot anfordern

Sie erhalten in Kürze ein individuelles Angebot für dieses Produkt

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen
Davide Baranzoni

Davide Baranzoni

Di solito risponde entro 1 Ora

Torneremo Presto

Davide Baranzoni
Ciao, sono qui per rispondere ad ogni vostro Dubbio o Domanda, non esitare a contattarmi
WhatsApp